Die perfekte Frühlingsjacke

Die Temperaturen steigen und die Jacken werden leichter, so wie meine tolle Hemdjacke. Für mich eine der coolsten Jacken für die wärmere Saison! Die Farbe ist so vielseitig kombinierbar und das Material glitzert leicht in der Sonne. Besonders gerne mag ich auch das blaue Innenfutter, welches zum Vorschein kommt sobald man die Ärmel hochkrempelt. Mit der Kordel kann man die Hemdjacke lässig zusammen schnüren und so das Outfit noch lässiger wirken lassen. Der Look funktioniert sowohl mit sportlichem Touch als auch mit einer edlen Note. Ich habe mich für Letzteres entschieden und dazu eine schwarze Sweatpants aus Strick sowie ein asymmetrische Bluse in weiss entschieden. Momentan bin ich einfach ein sehr grosser Fan von Sweatpants und mit der weissen asymmetrischen Bluse ist der Stilbruch einfach perfekt! Da ich aktuell eher kleine Tasche trage, habe ich meine kleine Chanel Pochette ausgeführt – mein Handy plus Karte sind somit immer in Reichweite. Die grosse Statement Sonnenbrille rundet das Outfit ab. Dass ich ein Faible für Sonnenbrillen habe, ist euch bestimmt mittlerweile in das Auge gestochen hehe. Ein einfaches und dennoch richtig cooles Outfit – genauso wie ich es gerne hab.

Wie ich finde, kann Frau nie genug von leichten Jacken für den Frühling haben und ich bin mir sicher, dass noch das ein oder andere Modell bei mir einziehen wird. Ganz besonders zum Frühling gehören für mich Trenchcoats, Bomberjacken, Jeans- und Lederjacken dazu. Ein Trenchcoat in einer Frühlingsfarbe fehlt mir definitiv noch. Habt ihr euren Kleiderschrank was Übergangsjacken angeht auch schon aufgestockt?

Folgen:
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*